Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden, die zur Pfarrei Hl. Elisabeth Annweiler gehören.

Annweiler - Wernersberg mit Gräfenhausen


Albersweiler


Ramberg - Dernbach


Eußerthal


Gossersweiler-Stein, Völkersweiler, Silz


Waldhambach, Waldrohrbach

Samstag, 24. Oktober 2020

63. Aktion Dreikönigsingen 2021

63. Aktion Dreikönigssingen 2021– Haltgeber gesucht!


Sternsinger der Gemeinde St. Josef in Annweiler brauchen Unterstützung – Besuche mit Maske und auf Abstand


Die Sternsinger in Annweiler brauchen Unterstützung! Voraussichtlich (abhängig von der dann herrschenden Corona- Infektions-Lage) rund um den Jahreswechsel (Termin wird noch festgelegt) werden sie sich in Annweiler mit seinen Stadtdörfern und Rinnthal wieder auf den Weg zu den Menschen machen und Spenden für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt sammeln. Diesmal mit Mund-Nasen-Bedeckung, einer Sternlänge Abstand und unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen (genauere Angaben dazu werden noch veröffentlicht werden). Ganz unter dem Motto: Sternsingen – aber sicher! Wir suchen deshalb für die kommende Aktion Dreikönigssingen Mädchen und Jungen ab acht Jahren, die sich als Haltgeber engagieren möchten. Die kleinen und großen Königinnen und Könige ziehen dann von Haus zu Haus, wenn sie bestellt werden. Darüber hinaus werden erwachsene Begleitpersonen gesucht, die ehrenamtlich bei der Vorbereitung helfen und die Sternsingergruppen betreuen. Es ist zum Beispiel möglich und unter den gegebenen Hygienevorschriften auch sehr sinnvoll, wenn sich einzelne Familien (oder zwei befreundete Familien) entscheiden, zusammen loszuziehen und die gute Sache zu unterstützen. Auch werden wir in diesem Jahr eher kleinere Gruppen losschicken als sonst gewohnt.
Wer bei der Aktion mitmachen möchte, kann sich ab sofort im Pfarrbüro oder direkt bei Pastoralreferentin Christina Wendel anmelden.
Wir freuen uns auf euch!


Besuch der Sternsinger mit Maske, Abstand und nur auf Anmeldung


Die Sternsinger kommen – auch in Corona-Zeiten – sofern es die dann herrschenden Corona- Infektions-Lage und die Anzahl der Sternsinger es zulassen! Unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen bringen die Sternsinger*innen den Segen Christi zu den Menschen und sammeln kontaktlos für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen. Die Gruppen werden von Erwachsenen / älteren Jugendlichen begleitet, die auf die Einhaltung der Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen achten.
Da wir in diesem Jahr besonders gut planen müssen, können wir nicht einfach die Besuchslisten der vergangenen Jahre aufgreifen. Wer also den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich ab sofort im Pfarrbüro oder direkt bei Pastoralreferentin Christina Wendel anmelden. Leider ist es uns wegen der Größe des Gemeindegebietes und den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen nicht möglich, spontan nicht angemeldete Haushalte zu besuchen.
Wer spenden und / oder den Segen Christi erhalten möchte, aber den persönlichen Besuch scheut, kann auch in diesem Jahr im Pfarrbüro einen Aufkleber mit „20*C+M+B+21“ erhalten und / oder die Spende abgeben.
Nähere Informationen zum Besuch der Sternsinger*innen erfolgen im nächsten Pfarrbrief

Anzeige

Anzeige